Hildesheimer Wald

AT-Runde im Hildesheimer Wald

AT-Runde im Hildesheimer Wald

Durch den Hildesheimer Wald führt – nachdem die „Ab in den Wald“-Rätselrunde schon wieder Geschichte ist – jetzt wieder eine kleine Runde von Mopped65, der schon für einige schön gemachte Caches auf dem Osterberg verantwortlich zeichnet. Die neue Runde nimmt ihren Ausgangspunkt am Hildesheimer Aussichtsturm und bildet einen Rundkurs mit insgesamt 11 Dosen; die etwa 5km lange Wanderung kann man durch einige Abstecher noch beliebig vergrößern. Die Caches selbst sind meist „Small“ oder in größeren „Verkleidungen“ untergebracht (also ist auch Platz für den einen oder anderen Trackable) und ihrem Namen entsprechend handwerklich gestaltet, stechen also aus dem „Filmdosen hinter Bäumen“-Einerlei heraus. Nur bei wenigen Dosen konnte ich Einmessungenauigkeiten feststellen, alle Verstecke waren gut zu finden. Die Strecke führt über befestigte Waldwege (jahreszeitlich bedingt streckenweise etwas matschig) ud enthält keine großen Steigungen, ist damit auch Rad- und Kinderwagen-tauglich, abgesehen von den letzen 20m, die manche Dosen abseits des Weges liegen.
Fazit: Eine schöne Runde für einen Nachmittagsspaziergang im Wald.

Zusammenfassung:
Wegstrecke: ca. 5km
Anzahl Dosen: 11
Zeitbedarf: 1,5 – 2 Stunden zu Fuß
Radtauglich: ja
Kinderwagentauglich: ja
Hundetauglich: ja
Umgebung: lichter Laubwald
Gelände: hügelig (Steigung +165m/-165m)
Rast: am Start/Ende (Waldgaststätte „Hildesheimer Aussichtsturm„, im Winter geschlossen)
Parken: am Start